Sonntag 09. April 2017


Von 11 bis 18 Uhr


5 Winzer

Zu einem bunten Frühlingsauftakt für Weingenießer laden die fünf Klein­fisch­linger Weingüter – Winfried Becker, Ellermann-Spiegel, Thomas Geißert, GutvonBeiden (Philipp Müller und Jochen Laque) und Karl Kammer­mann – am Sonntag, den 09. April von 11.00 bis 18.00 Uhr gemeinsam ein und zele­brier­en dies auch zusammen im mediter­ran­en Garten der Familie von Nida.

 

Dort treffen die weinigen Früh­lings­an­ge­bo­te der Winzer ideal passend auf die früh entwickelte süd­liche Vegetation mit Bienensummen und Vogelgezwitscher.

 

Die Besucher können sich auf ein kuli­na­ri­sches und kulturelles Erlebnis für die ganze Familie freuen.

 

30 Weine

Nach der Eröffnung bieten die Kleinfischlinger Winzer je sechs Weine an. Bei der Vielfalt von 30 Weinen kann man sich auf erste Weißweine des neuen Jahrgangs 2016, auf frische und fruchtige Rose´- Weine sowie kräftige Rote freuen.

 

Die Teilnahmegebühr an der Weinverkostung beträgt 12,– Euro an der Tageskasse. Im Vorverkauf erhalten Sie die Verkostungskarte für nur 10,– Euro.

 

Ansprechpartner für den Vorverkauf:

Philipp Müller

Telefon: 06347 700896

E-Mail: wein@gutvonbeiden.com

 

Günstiger Shuttlebus:

Ab Bahnhof Edesheim steht der Fahrservice Heinz Moser für unsere Besucher zur Verfügung.

Ein Erlebnis

Die Symbiose von Weinpräsentation und Südgarten wird ergänzt von einem span­nen­den, kostenlosen Museums­an­ge­bot.

 

In den Ausstellungsräumen des FLORUM, an der östlichen Hauptstraße gelegen, studiert man 360 Arznei­pflan­zen aus aller Welt, schließt sich Führ­ungen durch die Vogelwelt des Moden­bach­gebiets mit 100 im Lebensraum präsentierten Arten an oder informiert sich im Obergeschoss des Museums durch eine Gesamt­be­trach­tung dieses Land­strichs.

 

Im Geschichtsmuseum des Dorfes bekommen die Besucher die Aus­grab­ungs­funde des frühen Mittelalters aus dem ge­genüber­lie­gen­den Neu­bau­gebiet erklärt.

 

So pendeln die Weinfreunde und gerne auch die gesamte Familie mit Spaß zwischen dem Weinvergnügen und dem kulturellen Angebot, wozu auch histo­risch römische Gesellschaftsspiele gehören.

 

Die Gastgeber freuen sich auf viele Genießer dieses Geschmacks-, Garten- und Kulturerlebnisses.




Das Angebot im Überblick


5 Winzer – 30 Weine

Frische Weißweine, fruchtige Roséweine, kräftige Rotweine

 

Weinverkostung*

und deftige Snacks

 

Botanischer Garten

mit 150 verschiedenen Pflanzenarten und mediterranem Flair

 

Museum mit 3 Ausstellungen

Naturkundemuseum – Tier- und Pflanzenwelt Lebensbereich Modenbach

Archäologiemuseum – Ausgrabungsfunde

Geschichtsmuseum – Dorfgeschichte

 

Histo­risch römische Gesellschaftsspiele

mit Spiel und Spaß für die ganze Familie

 

* Die Teilnahmegebühr an der Wein­ver­kostung beträgt 12,– Euro an der Tageskasse und 10,– Euro im Vorverkauf.